Seilzüge und Training

Multifunktional und vielseitig – Seilzüge gehören seit vielen Jahren zu den unumstrittenen Klassikern bei Trainingsgeräten.

Physiotherapeuten, Fitnesstrainer und Profisportler verlassen sich nicht ohne Grund auf Kraftstationen mit Seilzugsystem: Durch die Seilzug-Technik wird das Krafttraining extrem effektiv – außerdem sind Zugtürme wahre Raumsparwunder unter den Kraftstationen.

Je nach Modell gibt es freistehende Türme, Deckenhalterungen oder auch Wandmontage.


Schauen Sie sich die vielseitgen Trainingsvideos zu den unterschiedlichen Muskelgruppen an:

Zuglängen bis zu 8m

Der SlimBeam ermöglicht Zuglängen von bis zu 8m – damit können auch gezielt spezifische Bewegungen wie Abschläge beim Golf oder Tennis trainiert werden. Durch die gummierten Gewichte und den verstellbaren Butterfly erhöht sich die Intensität, das Training wird anspruchsvoller und effektiver.

Verstellbarer Butterfly

Jede Übung kann in verschiedenen Winkeln ausgeführt werden. Dadurch steigt die Zahl der möglichen Übungen und der Bewegungsumfang ist automatisch größer als bei einer herkömmlichen Kraftstation. Übungen von unten nach oben, oben nach unten, horizontal und über Kreuz sind kein Problem und schöpfen das Übungspotential voll aus.

Effektives Krafttraining

Das Training am SlimBeam Seilzug fordert die Bauch- und Rückenmuskeln, um die Stabilität des Körpers zu gewährleisten. Durch die Verstellung der Seilzug-Position können außerdem gezielte Muskeln trainiert werden – von Brust über Rücken bis hin zu Schultern, Armen und Beinen: Alles ist möglich.

Erweiterbar durch Zubehör

Training mit Fußlasche, Trainingsbank oder Latzug-Stange

Mit dem SlimBeam Seilzug können nicht nur einzelne Muskeln, sondern gleich ganze Muskelgruppen im Verbund trainiert und aufgebaut werden. Am Zugturm können Bewegungen alltagsnah trainiert werden – die Bewegungsfreiheit und Rotation am SlimBeam unterstützen die Beweglichkeit, Koordination und die natürliche Kraft wird gefördert und verbessert.

Verbesserung von Körperstabilität und Koordination

Seilzüge gehören zur Basis von funktionalem Training im Fitnessstudio, in der Physiotherapie, im Home Fitness-Bereich.

h

Tieferliegende Muskeln bilden den Halte- und Stützapparat – der Körper wird durch diese Muskeln in Balance gehalten. Isoliertes Krafttraining erreicht diese Muskelgruppen nicht, Seilzug-Übungen hingegen schon. Durch die Bewegungsfreiheit bei den Übungen ist immer ein Mindestmaß an Instabilität gegeben – die tieferliegende Kernmuskulatur wird gefordert und gleicht diese Instabilität aus.