• 1987 - Patentanmeldung

    waterrower logo

    John Duke meldet die Wasserrad-Technik des WaterRowers zum Patent an. Die WaterRower Inc. in Warren RI, USA wird gegründet.

  • 1989 - Die ersten WaterRower

    Die Patentzuteilung findet statt und die ersten WaterRower werden in Handarbeit in den USA produziert.

    wallbars
  • 1991 - WaterRower UK

    WaterRower UK Ltd. wird von Alex Caccia gegründet und startet mit der Produktion des WaterRowers in Lizenz. Peter King steigt als Mitarbeiter ein.

  • 1994 - WaterRower Deutschland

    WaterRower Deutschland wird in Kassel von Dominik Kuprecht (Ruderpartner von Peter King) als Einzelgesellschaft gegründet. 1995 zieht das junge Unternehmen nach München

  • 1997 - Aufbau der Produktion in den USA

    John Duke verkauft seine in den USA ansässige WaterRower Inc. an die WaterRower UK Ltd. in London und damit auch die weltweiten Rechte und Patente. Die Produktion in England wird in die USA nach Warren verlegt. Peter King wird Geschäftsführer der WaterRower Aktivitäten in London und in den USA.

  • 2002 - Die ersten Mitarbeiter

    Die Deutsche Einzelgesellschaft von Dominik Kuprecht wird in eine GmbH umgewandelt und die ersten Mitarbeiter neben werden eingestellt. Damit fängt auch in Europa der Aufbau eines Händler Vertriebsnetzes an.

  • 2005 - Firmenumzug nach Nordhorn

    Die WaterRower GmbH zieht von München nach Nordhorn um. Ein Vertriebsbüro verbleibt in München für die Betreuung des Süddeutschen Raumes sowie die Schweiz und Österreich.

  • 2007 - Die Marke NOHrD entsteht

    nohrd logo

    Die WaterRower GmbH beginnt neben dem Rudergerät, die erste eigene Fitness-Geräte zu entwickeln (WaterWorkx). Für diese Geräte wird die Marke „NOHrD“ ins Leben gerufen. NOHrD steht für Nordhorn (Kfz-Kennung NOH), das kleine "r" symbolisiert einen Wasserhahn und das "D" steht für den Standort Deutschland - "Made in Germany".

    Im gleichen Jahr übernimmt Peter King 100% der Anteile der WaterRower UK Ltd. und der WaterRower Inc. Peter King, mit der Produktion des WaterRowers in den USA und Dominik Kuprecht, mit den ersten NOHrD Produkten in Deutschland, sind die beiden produzierenden Betriebe für die inzwischen eröffneten Vertriebsbüros in Frankreich, Italien, Spanien, Benelux, Australien und China. Später kommen Taiwan und Skandinavien sowie eine eigenständige Vertriebsgesellschaft in Österreich dazu.

  • 2011 - Neue Produktionshalle in Nordhorn

    WaterRower GmbH errichtet die erste eigene Produktionshalle mit angeschlossenem Büro in Nordhorn mit insgesamt 1500 m2. In den folgenden Jahren wird diese Produktionsstätte mit weiteren Anbauten auf 6000m2 erweitert.

    nohrd logo
  • 2011 - Neue Produkte

    Die Produkte WallBars, Swing Hanteln und WaterGrinder kommen auf den Markt.

    wallbars
    nohrd swing
    nohrd watergrinder
  • 2013 - SlimBeam

    nohrd slimbeam

    Der SlimBeam erweitert ab sofort die Produktpalette.

  • 2015 - TriaTrainer

    Als nächstes folgte der 3-in-1 Trainer - der TriaTrainer.

    nohrd triatrainer
  • 2016 - NOHrD Arena

    Das 400 qm große Fitness-Studio, die NOHrD Arena wird auf dem Firmengelände eröffnet.

  • 2017 - 2020

    Weitere Produkte werden auf den Markt gebracht:
    2017 - NOHrD Bike
    2019 - SprintBok
    2020 - NOHrD Wall Compact

    nohrd-bike
    nohrd sprintbok
    nohrd wall compact
  • 2020 - Weitere Produktionsstandorte

    Sowohl in den USA wie auch in Deutschland werden weitere Produktionsstandorte entwickelt und eröffnet.

  • 2021 - Bau einer neuen Logistikhalle

    Am Standort Nordhorn entsteht zur Zeit eine ca. 1800 qm große Logistikhalle.

    nohrd neubau